Allgemeine Versorgungspatenschaft

Wir werden immer wieder gefragt werden, ob es möglich ist eine Patenschaft für ein bestimmtes Wildtier zu übernehmen, welches sich gerade in unserer Obhut befindet.

 

Im Vergleich zu einem Wildpark/Zoo ist es bei uns natürlich schwierig, da unsere Schützlinge mal mehr oder weniger lang bei uns bleiben.

Manchmal nur ein paar Stunden, teilweise aber auch über Monate (Wintergäste).

 

Es besteht aber durchaus die Möglichkeit einer "Allgemeinen Versorgungspatenschaft", durch die es uns möglich ist ALLEN Tieren und der Station gerecht zu werden.

 

Da wir unseren Spendern vertrauen wird dies auch nicht mit einem Vertrag geregelt.

 

Sie können einfach einen monatlichen Dauerauftrag in beliebiger Höhe einrichten mit dem Zusatz "Versorgungspatenschaft".

 

Auf Wunsch stellen wir Ihnen auch gerne eine Urkunde dazu aus :-)

Amtsgericht KL   VR 30315

Steuernummer    19/672/27346

Wegen neun Neuzugängen brauchen wir dringend Hilfe!

Näheres hier.

Unsere Spendenkonten:

 

Tierhilfe Pfalz e.V

Stadtsparkasse Kaiserslautern

IBAN: DE27 5405 0110 0000 5298 00

BIC: MALADE51KLS

Seitenzugriffe

Besucherzaehler