01.10.2017        *** Aufnahmestop beendet***

 

So, wir sind glücklich dass es uns aufgrund einiger eingegangener Spenden wieder möglich ist bedingt hilflose Tiere aufnehmen zu können.

Leider kann es aber durchaus passieren dass wir auch weiterhin mal ablehnen müssen, je nach finanzieller Situation und dem Platz den wir zur Verfügung haben.

 

Unsere 8 Igel durften mittlerweile wieder in die Freiheit, dafür kam aber vor 2 Tagen ein Jungtier mit 165g das über Winter bei uns bleibt.

Auch die Gartenschläfer sind bis auf 2 wieder in Freiheit.

Sonst ist der Bestand unverändert.

 

Wir danken allen die uns bis jetzt unterstützt haben und dies auch weiter tun.

21.09.2017

 

*** Aufnahmestop (bis auf weiteres) ***

 

Leider müssen wir uns aus privaten Gründen zu diesem Schritt entschließen. Unsere private finanz. Situation lässt es aktuell nicht zu noch mehr Schützlinge aufzunehmen oder Rettungseinsätze zu fahren. Und da wir immer noch den Großteil der Kosten selbst tragen, die Spenden nicht ausreichen um die vorrausgestreckten Ausgaben erstattet zu bekommen, müssen wir diesen Schritt gehen.

Wir hoffen das dies nur vorrübergehend sein wird, wie lange können wir aber nicht sagen.

Unsere auf Station befindlichen Tiere werden natürlich weiter versorgt und betreut.

Aktuell befinden sich bei uns:

6 Wildkatzen (die wahrscheinlich auch erst im späten Frühjahr

ausgewildert werden)

3 Füchse

8 Igel

12 Gartenschläfer

1 Siebenschläfer

1 Ratte

ein Großteil wird, sofern das Wetter jetzt mal wieder besser wird, demnächst in Freiheit dürfen.

Wir brauchen aber trotzdem weithérhin Unterstützung um die bestehende Versorgung optimal zu gewährleisten.

 

Für telefonische Beratung stehen wir natürlich weiter zur Verfügung und hoffen auf ihr Verständnis.

Im Notfall wenden sie sich bitte an die vor Ort zuständige Tierrettung.

Vielen Dank

01.09.2017

 

Hallo liebe Freunde, Unterstützer und die es gerne noch werden würden :)

 

leider ist es uns in der Hochsaison nicht möglich die Seite hier zu aktualisieren.

Zum einen weil wir gerade mehr als ausgelastet sind mit Tieren und Arbeit, zum anderen da wir die Updates hier nur am PC machen können (mit Handy klappt das nicht), was zeitlich einfach aufwendiger ist.

 

Aktuell haben wir gerade folgende Wildtiere um die wir uns kümmern:

 

12 Füchse

6 Wildkatzen

10 Gartenschläfer

1 Siebenschläfer

9 Igel

1 Bussard

1 Spitzmaus (Baby)

 

Da die Aktualisierung über Facebook schneller und einfacher geht, kann man dort unsere Arbeit auch sehr gut verfolgen :)

Da dies eine geschlossene Gruppe ist, bitte eine Beitrittsanfrage stellen.

Wer sich dazu jetzt extra erst ein FB Konto erstellen möchte, sollte uns bitte zur Beitrittsanfrage dann aber per Nachricht informieren (Karsten Tide oder Tanja Megner), da wir ansonsten aufgrund schlechter Erfahrungen (Fake Profile um Kredite anzupreisen usw.), den Zugang verweigern.

 

 

 

Wir haben ab sofort eine eigene Kontonummer innerhalb des Vereins.

 

Wildtierhilfe Kaiserslautern der Tierhilfe Pfalz e.V.

Stadtsparkasse Kaiserslautern
IBAN: DE2254050100000556662
BIC MALADE51KLS

 

Wir werden auch in diesem Jahr mit einem Info-/Flohmarktstand beim Ostermarkt in Schopp vertreten sein.

 

Wir freuen uns auf regen Besuch und Austausch :)

Amtsgericht KL   VR 30315

Steuernummer    19/672/27346

Wir brauchen ganz dringend Hilfe

Weiterlesen hier

Unsere Spendenkonten:

 

Tierhilfe Pfalz e.V

Stadtsparkasse Kaiserslautern

IBAN: DE27 5405 0110 0000 5298 00

BIC: MALADE51KLS

Seitenzugriffe

Besucherzaehler