Lula

Lula ist eine ältere Streunerin. Sie wurde hochtragend und in einem sehr üblen Zustand in einer Schrebergartenanlage gefunden und von ihrer tierlieben Finderin zu uns gebracht. Nach bestmöglicher medizinischer Versorgung brachte sie ihre fünf Kinder zur Welt. Ihr kraftloser Körper vereitelte ihre verzweifelten Bemühungen, die Kleinen zu versorgen, die Milchproduktion versagte und deshalb müssen die Kätzchen mit der Flasche aufgezogen werden. Von einem Tag auf den andern verschlechterte sich Lulas Zustand und sie musste umgehend in die Klinik. Dort ist sie seit einigen Tagen, hängt am Tropf und es wird alles versucht, ihr kleines Leben zu retten. Alle Organwerte sind im Keller, die Augen tränen und aus der Nase kommt gelber Auswurf.

Lula ist noch längst nicht über dem Berg, aber wir hoffen aber sehr, dass sie es packt. Ihre Babys sind kleine Kämpfer, sie entwickeln sich gut.

Alles in allem kommt wieder eine dicke Rechnung auf uns zu. Wir sind für jede Unterstützung äußerst dankbar.

Sally und Selja

Neben diversen anderen Tieren kamen auch die beiden zweijährigen Katzen aus übelsten Wohnverhältnissen. Aus den ersten Untersuchungen ergab sich sehr schnell, dass wir wieder zwei kranke Katzenmädchen übernommen haben. Für die allerliebsten Geschwister Sally und Selja  werden wir alles tun, um sie bald möglichst vermitteln zu können. Sally liegt mit einer schlimmen Gebärmutterentzündung in der Klinik. Sie wird umgehend operiert, die zierliche Selja ist blind und dazu noch hochtragend.

Da sich bei Selja die Netzhaut noch nicht vom Auge löst könnte es sein, dass für ihr Sehvermögen mit Glück noch etwas verbessert werden kann. Das muss aber noch warten, bis ihre Babys geboren und großgezogen sind.

Wie sagt man so schön? Ein Unheil kommt selten allein, hier besser - ein Notfall kommt selten allein.

Amtsgericht KL   VR 30315

Steuernummer    19/672/27346

Pandemiebedingte Finanznot!

Bitte um Unterstützung hier!

Unsere Spendenkonten:

 

Tierhilfe Pfalz e.V

Stadtsparkasse Kaiserslautern

IBAN:

DE94 5405 0220 0000 529 800 

 

 

BIC: MALADE51KLS

Unsere Spendenkonten:

 

Tierhilfe Pfalz e.V

Stadtsparkasse Kaiserslautern

IBAN:

DE94 5405 0220 0000 529 800 

 

 

BIC: MALADE51KLS