Unsere Leitlinien oder -ideen:


Alles unter einem Dach ..... werden wir nie haben.


Ein Tierheim ….. werden wir nie bauen.


Die Tierhilfe Pfalz e. V. geht andere Wege.



Verschiedene Standorte, verschiedene Projekte, ein Gedanke.


Möglichst vielen Tieren helfen zu können mit Menschen, die wichtig sind, sich aber nicht wichtig nehmen.


Selbstdarsteller und Menschen, die nicht über den Tellerrand schauen, gibt es genug, die brauchen wir nicht. Man muss den ganzen Kuchen sehen und nicht nur das Stück vor sich auf dem Teller!


Allein das Tier steht im Focus unserer Arbeit. Jeder kann sich im Rahmen seiner Möglichkeiten in unsere Arbeit einbringen. Dazu gehört es, einen anständigen Umgangston miteinander zu pflegen und anstehende Probleme zivilisiert zu lösen.


1. Katzenwohnung

 

Die THP verfügt über eine Katzenwohnung und Pflegestellen. Für die Katzenwohnung suchen wir noch Mietpaten, um die Miete von 320,- Euro monatlich decken zu können. Vielen Katzen konnte hierdurch schon der Popo gerettet werden.


2. Flohmarktladen

 

Wir führen einen Flohmarktladen in Schopp, unser Lager befindet sich in Kaiserslautern.

Mit den Einkäufen finanzieren wir unsere vielen Tierarztrechnungen und alles andere. Sich auf Spenden allein zu verlassen und ständig betteln zu müssen ist nicht unser Ding. Tierschutz kostet nun mal eine Menge Geld und wir versuchen zu erarbeiten, was geht. Wir bekommen keinerlei Zuschüsse von Stadt, Land oder Gemeinde.

Für den Flohmarktladen suchen wir noch weitere ehrenamtliche ehrliche Mitarbeiter, um die Öffnungszeiten abzudecken. Die Miete beträgt monatlich 200,- Euro. Der Laden trägt sich und wirft Gewinn ab, obwohl wir noch keine große Werbung gemacht haben. Natürlich brauchen wir auch immer Krusch und Krempel, Altes und Nützliches zum Verkaufen.


3. Die Tierstation

 

Der neue Vereinssitz befindet sich in Trippstadt. Hier haben wir die Möglichkeit auch Hunde unterzubringen.

Endlich eine Lösung für unsere Hundenotfelle!

Dort wird es auch einen Katzenaußenbereich geben für unsere schwer vermittelbaren Samtpfoten.

Dieses Objekt braucht momentan jede unserer freien Minuten, wir benötigen dringend kräftige Zupacker und natürlich Geld!!!


4. Die Wildtierhilfe der THP mit Karsten Tide

 

Diese befindet sich auch noch im Aufbau. Karsten benötigt Hilfe in verschiedenen Bereichen. Vor allem Pflegestellen für Nestlinge sind gefragt.

Das sollt man am besten mit ihm persönlich klären,

Wildtierhilfe Karsten Tide
0177-4256478


5. Die Wildkatzenkolonie auf dem Daubenbornerhof

 

Diese wird weiterhin mit Futter versorgt. Die Katzen, die dort ausgesetzt werden, holen wir, kastrieren sie und versuchen sie zu vermitteln, falls sie zu wild sind, bleiben sie dort.


6. Das Ausslandsprojekt

 

Dort halfen wir von Anfang an und werden dies auch weiterhin tun. Wir unterstützen das Tierheim von Celal und Sabiha durch die regelmäßige Weiterleitung zweckgebundener Spenden.


Unsere Überzeugung:


Wenn viele kleine Menschen an vielen kleinen Orten viele kleine Schritte tun, werden sie das Gesicht der Welt verändern.


Wenn ihr denkt, ihr seid richtig hier bei uns, bleibt, wenn nicht, geht.


Team Tierhilfe Pfalz

Amtsgericht KL   VR 30315

Steuernummer    19/672/27346

Wir brauchen ganz dringend Hilfe

Weiterlesen hier

Unsere Spendenkonten:

 

Tierhilfe Pfalz e.V

Stadtsparkasse Kaiserslautern

IBAN: DE27 5405 0110 0000 5298 00

BIC: MALADE51KLS

Seitenzugriffe

Besucherzaehler