Molly

!!!!!!!! Wir brauchen wieder mal Hilfe !!!!!!!

Für ein weiteres Sorgenfellchen!

Molly und Polly sind beide Kinder von Paula, Polly ist fit, aber Molly geht es gar nicht gut.

Anfangs dachte wir das Röcheln wäre eine Folge der Impfung, aber dem war leider nicht so. Kein Antibiotikum half, was sehr merkwürdig war, die Lunge ist jedoch frei.

Molly wurde deshalb in Narkose genau untersucht.

Die Vermutung, dass sich nur ein Fremdkörper im Rachen befindet, hat sich leider nicht bestätigt.

Hinter dem Gaumensegel wurde etwas festgestellt, was da nicht hingehört, möglicherweise ein Tumor, ein verkapselter Fremd-körper oder ein Polyp. Das ist noch völlig unklar. Molly hatte selbst in der Narkose Würgereflexe.

Gewissheit kann nur ein CT bringen, das kann nur in einer Klinik gemacht werden kann und für den Kopf etwa 550,- EUR kostet. Dazu kämen noch die Kosten für die OP und die Nachsorge. Da kommt wohl einiges auf uns zu.

Deshalb brauchen wir dringend Hilfe. Molly ist knapp 6 Monate. Ihre drei Geschwister sind alle fit, warum gerade sie damit behaftet ist werden wir nicht erfahren.

Bitte helft Molly, sie ist noch so jung und so lieb. Die Zeit drängt, denn sie bekommt sehr schlecht Luft.

Stadtsparkasse Kaiserslautern

IBAN DE27 540 501 100 000529 800

Looser - Jetzt Herr Frodo

Wir brauchen finanzielle Unterstützung für Looser, jetzt heißt er Herr Frodo.

 

Der Kater kam in einem absolut schlimmen Zustand von einem Reiterhof in Mehlingen. Es ist wie immer, von den den Meldern hören wir nichts mehr und bleiben auf den Kosten alleine sitzen.

Gestern bekamen wir die Rechnung der Tierklinik Germersheim.

                                                      1646,24€

Frodo wurde am 27.4.2018 auf Grund diverser Befunde dort aufgenommen und es wurde eine komplizierte Operation im Darmbereich durchgeführt. Sein Zustand war sehr kritisch.

Nach der Entfernung eines riesigen Grasbollens ging es ihm erheblich besser. Probleme macht nach wie vor der Ausfluss aus der Nase, das scheint chronisch zu sein.

Claudia Stahl hat Frodo in Obhut genommen, wofür wir unglaublich dankbar sind.

Was bleibt ist die Rechnung, die sich wirklich gewaschen hat.

Wir brauchen also dringend 1646,24€, um sie zu begleichen.

Bitte lasst Frodo nicht wieder zum Looser werden!

Bankverbindung

Stadtsparkasse KKaiserslautern

IBAN DE27 540 501 100 000 529 800

PayPal m.daubermann@hotmail.de

05.08.2018

Wir stehen alle noch unter Schock.

Frodo ist gestern Abend für immer eingeschlafen.

Claudia hat ihn als Notfall zu Frau Dr. Weisgerber gebracht.

Frodo ist plötzlich zusammengebrochen. Ob es an der Hitze lag ist schwer zu sagen denn er war seit zwei Tagen im kühlen Haus.

Es wurde wirklich alles gemacht, trotzdem hat er verloren. Jetzt gilt es nicht nur die Rechnung der Tierklinik Germersheim zu begleichen, auch der Notarzteinsatz kommt noch dazu.

Wir verzichten auf eine Obduktion um den Grund seines plötzlichen Todes zu erfahren, wir bekämen ihn dann ja auch nicht mehr zurück.

Er findet seine letzte Ruhe dort wo er noch einige Zeit zufrieden und behütet gelebt hat.

Amtsgericht KL   VR 30315

Steuernummer    19/672/27346

Wir brauchen ganz dringend Hilfe

Weiterlesen hier

Unsere Spendenkonten:

 

Tierhilfe Pfalz e.V

Stadtsparkasse Kaiserslautern

IBAN: DE27 5405 0110 0000 5298 00

BIC: MALADE51KLS

Seitenzugriffe

Besucherzaehler