Kalisi

Als Katzenfreunde auf Kalisi aufmerksam wurden war schnell klar, dass sie verletzt war. Sie hatte bei Menschen gelebt, die ihr gegenüber gleichgültig und nicht sehr verantwortungsvoll waren und sie nach einem Unfall, durch den sie inkontinent wurde, aus der Wohnung verbannt hatten. Sie konnte ihre Ausscheidungen nicht mehr kontrollieren. Angeblich wurde sie diversen Tierärzten vorgestellt, die ihr aber nicht helfen konnten. Auch dies scheint nicht sehr glaubhaft. Das verletzte Kätzchen wurde von der Tierrettung Süd West e. V. gesichert und auf einer Pflegestelle untergebracht. Die umgehende Vorstellung und Erstversorgung beim Tierarzt ergab folgenden Befund: Der Schwanz war am 2. Rückenwirbel gebrochen und musste komplett amputiert werden. Am After befand sich eine tiefe Wunde voller lebender Maden, die ebenfalls versorgt wurde. Kalisi hat bei der Pflegefamilie ihr neues Zuhause gefunden, wo sie geliebt wird, gleichgültig, wie die Behandlung auch ausgeht. Bleibt sie inkontinent, werden diese herzlichen Menschen sie auch dann weiter betreuen. Wir haben die Tierarztkosten übernommen und müssen mit etwa 500;- EUR rechnen. Kalisi ist eine Kämpferin und wird es mit der Liebe und Geduld ihrer neuen Familie wahrscheinlich schaffen,  ihr Geschäft wieder selbstständig verrichten zu können. Zur Zeit muss die Blase noch manuell geleert werden.  Ihr Schicksal teilen viele Katzen, die, werden sie krank, einfach ausgesetzt und sich selbst überlassen werden. Eine Haltung als Freigängerkatze in der Kaiserslauterer Innenstadt ist nicht zu verantworten. Wir werden über ihre Rekonvaleszens weiter berichten. Von hier herzlichen Dank an jeden, der uns bei den Kosten unterstützen möchte. 

 

Tierhilfe Pfalz e.V

 

Stadtsparkasse Kaiserslautern

 

IBAN: DE27 5405 0110 0000 5298 00

BIC: MALADE51KLS

 

 

Amtsgericht KL   VR 30315

Steuernummer    19/672/27346

Kalisi hat eine schwere Zeit hinter sich und braucht noch Hilfe. Wir freuen uns über jede Unterstützung. Weiteres lesen Sie hier.

Unsere Spendenkonten:

 

Tierhilfe Pfalz e.V

Stadtsparkasse Kaiserslautern

IBAN: DE27 5405 0110 0000 5298 00

BIC: MALADE51KLS

Seitenzugriffe

Besucherzaehler